Green Bubbles

Projekt

Musikerhaus NAXOS

Waldschmidtstraße 21, 60316 Frankfurt am Main

Im Rahmen der Bebauung eines ehemaligen Industriegeländes inmitten von Frankfurts Szenebezirk Bornheim-Ostend und in Nähe des Frankfurter Zoos ist das erste Musikerhaus in Frankfurt am Main entstanden.

Wohnungen mit schallentkoppeltem Proberaum für Musiker,
Kita mit Theaterschwerpunkt im Erdgeschoss und 1.OG

  • Neubau eines Wohnhauses
  • 7 Wohneinheiten
  • integrierte 5-zügige Kindertagesstätte
  • Wohn-/Nutzflächen: ca. 1.679 m²
  • Baugruppen-Projekt
  • Architektur: Dietz Joppien Architekten
  • Fertigstellung: 2016

Lage

Das Musikerhaus liegt zur Waldschmidtstraße hin orientiert auf dem ehemaligen Naxos-Gelände im Frankfurter Stadtteil Ostend. Cafés, Galerien, Buchläden und alle zur Nahversorgung notwendigen Einrichtungen sind in fußläufiger Nähe.

Architektur

Das Muskerhaus ist als freistehender Solitär errichtet worden, dessen Erschließung gegenüber der alten Naxoshalle liegt und die Spannung zwischen Gründerzeitbebauung und der Industriekultur aufnimmt. Die Musikerräume sind zum Nordosten orientiert. Über sogenannte „Schaltzimmer“ konnten problemlos flexible Wohnungsgrößen zwischen 90 und 120 m² realisiert werden. Im Erdgeschoss wie im 1. und 2.OG befindet sich eine kulturorientierte Kindertagesstätte.